Meine Weggefährten

Danke für alles!
ECW Team-Foto

Wenn du schnell gehen willst,
dann gehe alleine.

Wenn man weit gehen will,
muss man zusammen gehen.

#Gemeinsam

Egal bei welchem Projekt oder Thema: Jedes Mal habe ich festgestellt, dass es gemeinsam am besten wird. Dabei ist es wichtig, dass nicht nur Gleichgesinnte dabei sind, sondern auch Menschen mit anderen Meinungen und Ansichten. Nur so, können Ideen nachhaltig und erfolgreich umgesetzt werden.

Wichtig ist, dass die Personen die gleiche übergreifende Vision haben und für einander einstehen, wenn es mal nicht optimal läuft. Schliesslich gehen grosse Projekte und Aufgaben selten einfach von der Hand. Und die erfolgreichsten Projekte waren oftmals zuerst eher ein Marathon mit vielen Hürden. Umso schöner, wenn das Ziel gemeinsam erreicht wird.

Ihr alle begleitet mich

Alyssia Kugler rund

Raphael ist einer, der macht. Einfach macht. Seit ich aktiv im Entrepreneur Club Winterthur dabei bin, darf ich das in der Zusammenarbeit mit ihm jeden Tag spüren und mich von seiner Energie mitreissen lassen. Er versteht es, verschiedenste Player so zu vernetzen, dass zusammen in Winterthur Grossartiges entsteht.

Alyssia Kugler

Vorstandsmitglied

Entrepreneur Club Winterthur

benjamin-vidas startup

Ich durfte Raphael im Masterstudium als Teamplayer und Macher kennenlernen. Gemeinsam haben wir das Bildungs-Startup eduwo.ch gegründet und helfen seit über 5 Jahren Schweizer Schüler*innen und Arbeitnehmenden bei der Suche nach dem passenden Studium oder der passenden Weiterbildungen.

Benjamin Vidas

Co-Founder & COO

Bildungsplattform eduwo.ch

Raphael ist fordernd und fördernd, dabei immer motivierend und mit dem Ziel vor Augen. Er kennt keine Probleme – nur Lösungen. Eine Zusammenarbeit, die Spass macht und von der alle profitieren.

Alessa Vöge

Projektleiterin

Home of Innovation

Roger Basler Winterthur rund

Raphael kenne und schätze ich, weil er anpackt, während die Idee noch besprochen wird. Was er sagt, setzt er um. Dabei sucht er die gemeinsame Lösung im Gewinn, nicht im Kompromiss. Seine Energie für Themen wie Startups und Innovation, Unternehmertum und Bildung sucht auch in meinem sehr grossen Netzwerk seines gleichen.

Roger Basler de Roca

Digital Unternehmer

Analytics Agentur

Michael Kubli rund Startup

Ich habe Raphael 2016 als Büronachbar kennen und schätzen gelernt und zähle ihn heute als treuen Wegbegleiter, Sparringpartner und Freund. Egal was Raphael anreisst, meine Unterstützung hat er auf jeden Fall!

Michael Kubli

CEO & Mitgründer

kinastic AG

Pascal Brunner rund

Mit Raphael im Boot wird schneller gerudert. In gemeinsamen Projekten und als Wegbegleiter durfte ich Raphael kennen und schätzen lernen. Als Innovations-Enthusiast und Startup-Förderer setzt er um, wovon andere träumen.

Pascal Brunner

CEO & co-founder

Vatorex

Urs Hofer Startup Space rund

Mitte 2019 ist Raphael auf mich zugekommen mit der Idee, ein modernes Zuhause für Startups und Coworking in Winterthur zur Verfügung zu stellen. Wenige Monate später haben wir das Home of Innovation gegründet und nochmals 2 Jahre später haben wir die Fläche des Home of Innovation bereits um 2 Stockwerke erweitert und weitestgehend vermietet. Man sieht: Machen statt Reden steht bei Raphael im Fokus.

Urs Hofer

Partner

Kanzlei im Turm AG

Mitmachen

Du fehlst hier?

Ich freue mich, wenn du mich als Weggefährte ebenfalls unterstützt! Sende mit dein Foto sowie ein kurzes Zitat an raphael@raphaeltobler.ch und ich werde dich hier gerne erfassen! Vielen Dank.

Fragezeichen Startup

Gemeinsam dieZukunft gestalten.